Übersicht    weiter    zurück

Korrosionsschutzarbeiten an einem Rettungsboot für Tiefseetaucher
der Dräger Werke, gebaut von der Staack Werft Lübeck

Das Boot wurde außen gesandstrahlt in der Strahlqualität von SA 3,  und mit einem
4-fachen Farbaufbau mit einer Gesamtschichtstärke von  450 µm versehen .
Innen ebenfalls gesandstrahlt in der Strahlqualität von SA 3 und 
mit einer 3-fachen Kunststoffbeschichtung
mit einer Gesamtschichtstärke von 900 µm beschichtet.

Übersicht    weiter    zurück